Montag, 5. Juli 2010

Merkelsche Korrektur: Deutschland - Argent... 0 : 4

Wer das Fußball-WM-Spiel Argentinien gegen Deutschland beobachtet hat, dem ist Frau Dr. Angela Merkel mit ihrem dunkelroten Sakko auf dem Bildschirm sicherlich aufgefallen. Orlando Pascheit von den Nachdenkseiten ist aber noch mehr aufgefallen (Quelle):
 -  Zur Kenntnisnahme: Am Tag des Argentinienspiels beschloss Schwaz/Gelb die Erhöhung der Krankenkassenbeiträge, Rücknahme der Senkung von 2009. Die unterschiedlichen Beitragssätze von Arbeitgebern und Arbeitnehmern werden festgefroren. Künftige Kostensteigerungen werden allein von den Arbeitnehmern zu zahlen sein.
Kann es jetzt sein, daß Sie sich etwas verarscht fühlen?

Kommentare:

  1. Das ist aber nicht neu. Die Arbeitgeber wurden bei 7,0% eingfroren und fühlen sich jetzt auch verarscht.

    AntwortenLöschen
  2. jetzt weiß ich endlich, warum das merkel über alle 4 backe gegrinst hat!

    AntwortenLöschen
  3. Das Volk wird nur noch verarscht von der Regierung,

    darauf haben wir ja auch gewählt,
    die sollten am Besten alle abdanken, denn sie haben sich ja auch gut versorgt,

    Gesundheitsminister Rösler ist auch nur eine Witzfigur der Regierung, alle haben sie das kaputt gemacht, was Andere vor ihnen haben schwer aufbauen müssen mit ihren eigenen Händen,
    tolle Regierung

    AntwortenLöschen

Schreiben Sie, Ihre Meinung und Ihre Gedanken sind wichtig. Also los...




Feedburner-Abo:

Google-Suchhilfen








Google























Hinweis: Sie können auch die Volltextsuche des Weblogs über der Weblogüberschrift - also ganz oben im eigentlichen Weblog auf der linken Seite - nutzen (Tastenkombination Strg-Bildaufwärts: Sprung an den Anfang des Weblogs).