Dienstag, 12. Februar 2008

Favicons installieren bei blogspot.com

Das ist der erste Eintrag in diesem Weblog. Thema ist: Wie schaffe ich es, mir ein Favicon einzubauen?

Die Antwort ist am besten nachzuvollziehen, wenn ich die Chronologie schildere:
  1. Mir steht ein Favicon (selbstgeneriert) zur Verfügung. 16x16 Pixel sollen es sein; ich habe 32x32, mal sehen, ob es klappt. Ich als Besitzer eines Google-Kontos versuche mich an der Aufgabe, erst einmal die Datei zu plazieren. Der erste Versuch eine ico.Datei /1/ als Upload eines Bildes in den ersten Weblogeintrag scheiterte.

  2. Da ich ein Googlekonto habe, versuchte ich es mit Picasa (http://picasaweb.google.com/home). Gif-Dateien lassen sich zwar hochladen; doch ich brauche eine ico.Datei. Also auch hier Fehlanzeige!

  3. Da ich bei Google bleiben will, ist Rat teuer! Die Seite bei betabloggerfordummies. brachte die Lösung: Hochladen auf eine Webseite bei pages.google.com. Als Besitzer eines Googles-Kontos /2/ gelang es mir dort eine Webseite einzurichten. Das Hochladen klappt auch hervorragend. Man darf sich bloß durch die zwischenzeitliche Meldung, viele Browser können das Bildformat nicht lesen, einschüchtern zu lassen. Man muß nach dem Hochladen in den Site-Manager, oder wie das Dingens heißt, den Link zu der ico-Datei kopieren (im Firefox mit der Maus über die Datei, Rechtsklick mit der Maus - Kontextmenü). Für besonders Fehlsichtige: Auf der rechten Seite im Fenster findet man die ico-Datei.

  4. Die Info auf betabloggerfordummies war nicht korrekt. der Text muß in etwa so lauten:
    <22link href="http://namexyz.googlepages.com/Du_Depp.ico" rel="'shortcut" type="'image/x-icon'/">
    Eine Zeile! http://namexyz.googlepages.com/Du_Depp.ico ist der kopierte Link. Und bitte die "22" streichen; das Einfügen der "22" war notwendig, um den Editor zu überlisten. Steinzeitlich, aber wirkungsvoll.

    Das Ganze funktioniert sogar mit meinem 32x32-Pixel-Icon.

Die nächsten Programmpunkte sind:
  1. Installation eines Counters

  2. Einrichten der Trackback-Funktion. Die Google-eigentümliche Backlinkerei ist etwas anderes!

  3. Mit dem Thema pingback muß ich mich auch noch beschäftigen. Google ist auch hier etwas unterbelichtet.

So, das sind meine Herausforderungen. Über den einen oder anderen nützlichen Tipp würde ich mich sehr freuen,

Gruß
Bernhard


--------------

/1/ Bitte nicht favicon.ico als Namen benutzen, das soll keinen Effekt haben. Wegen einer Überschreibung durch google selbst. Ob das ein Bug oder ein Fake ist, ich habe es nicht überprüft.

/2/ Wer es geschafft hat, ein Weblog bei Google einzurichten, hat es auch dabei geschafft - unbeabsichtigt (?) -, sich ein Google-Konto einzurichten...

Klicken Sie bitte auf das Biersymbol (eventuell mehrmals anklicken), wenn Sie den Text als lesenswert oder nützlich erachten; laden Sie mich so zum Bier (Wein?) ein und unterstützen meine Arbeit... vielen Dank.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Schreiben Sie, Ihre Meinung und Ihre Gedanken sind wichtig. Also los...




Feedburner-Abo:

Google-Suchhilfen








Google























Hinweis: Sie können auch die Volltextsuche des Weblogs über der Weblogüberschrift - also ganz oben im eigentlichen Weblog auf der linken Seite - nutzen (Tastenkombination Strg-Bildaufwärts: Sprung an den Anfang des Weblogs).